Regional Startseite

#querbeet – ein Regionalentwicklungsprojekt zieht Bilanz

FÜNF JAHRE QUERBEET HINTERLASSEN SPUREN
Gemeinsam mit dem Salzburger Bildungswerk, der Gemeindeentwicklung, Leader Pinzgau und Pongau dürfen wir auf erfolgreiche, diskussionsreiche und ideenreiche Jahre zurückblicken. Mit dem Interkulturprojekt Querbeet ist es gelungen das gesellschaftlich, wichtige Thema der Diversität in den Regionen zu verankern. Politisch, strukurell und bürgernahe.
Wir alle müssen uns permanenten Herausforderungen stellen. Die Menschen, die Regionen, die Gemeinden bedarfen ständigen Neuorientierungen. Um diesen Aufgaben gerecht zu werden ziehen wir weiter, schauen hin und sind offen für Neues.

AUF WAS WIR ZURÜCKBLIKCEN KÖNNEN
Zwei Personalstellen für die Regionen Pinzgau und Pongau wurden geschaffen
Zwei Folgeprojekte in den Regionen sind entstanden
Fünf Auslandsaufenthalten in Breslau, Hildesheim, Griechenland, Spanien und Bosnien wurden unternommen. Um über unsere Regionalentwicklungstätigkeiten zu diskutieren.
Drei Preise – Zukunftslaborpreis , Land Salzburg; Siegerprojekt Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, Kategorie „Gesellschaft und Gemeinwohl“; Landespreis für kulturelle Bildung
Eine Nominierung für den ARGE ALP Preis
Unzählige Diskussionen, Workshops, Beteiligungsprozesse, Gespräche etc.