#querbeet. ANNE FRANK Ausstellungsseminar mit 28 SchülerInnen

ANNE FRANK. LASST MICH ICH SELBST SEIN
Kooperation: Anne Frank Verein Österreich
Mit dabei: HIB, HBLW, HTL, Polytechnikum, NMS Lofer

28 SchülerInnen aus vier Schulen wurden an zwei intensiven Workshoptagen zu GaleristInnen ausgebildet. Mit seinen universellen Botschaften regt das Tagebuch der Anne Frank zum Nachdenken über die Gegenwart an. Die Ausstellung greift diese Gedanken auf und wendet sich mit Fragen zu Identität, Gurppenzugehörigkeit und Diskriminierung direkt an die Jugendlichen: „Wer bin ich? Wer sind wir? Wen schließen wir aus?

Impressionen aus den Workshoptagen

Im Gespräch mit Aaron Peterer vom Anne Frank Verein Österreich

VIDEO
Aaron Peterer

VIDEO
Wie wars und warum ist das Projekt wichtig
Beitrag Schülerin, HBLW Saalfelden

TERMINE IN SCHULEN
23.02.18 – 26.03.18, HTL und HBLW Saalfelden
23.04. – 05.05, HIB Saalfelden
04.06.18 – 15.06.18, Polytechnikum

TERMINE IN KULTURHÄUSERN
16 Mai Ausstellungseröffnung Theater Lofer: 10 Uhr für die NMS Lofer, 19 Uhr offene Veranstaltung. Im Gespräch mit Aaron Peterer (Anne Frank Verein) und Nedzad Mocevic (Buchpräsentation: Radikal gegen Extremismus. Einblicke in die muslimische Jugendarbeit)

24. Mai Eröffnung Nexus, 18 Uhr (Ausstellung bis 01 Juni): Im Gespräch mit Zeitzeuge Roderich Phillippi

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.